Freitag, 22 Januar 2021

Kein Liftbetrieb vor dem 11. Januar

Banner16Dez

Deutschland befindet sich im Lockdown und so bleiben die Lifte im Thüringer Wald weiterhin geschlossen ...

Seit heute, Mittwoch, den 16. Dezember, gelten die neuen Corona-Verordnungen und nun steht definitiv fest, dass es keinen Skibetrieb in Thüringen vor dem 11. Januar geben wird.

In der neuen Thüringer Verordnung zur Fortschreibung und Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sowie zur Ergänzung der allgemeinen Infektionsschutzregeln vom 14. Dezember 2020 wird diesmal auch explizit der Betrieb von Sessel und Skiliften untersagt.

Somit ist die Rechtslage ziemlich eindeutig und uns bleibt leider nichts anderes übrig, als geduldig zu warten und zu hoffen, dass sich die Lage bis zum 10. Januar etwas entspannt hat, so dass eventuell Lockerungen, was den Liftbetrieb angeht, möglich sind.