Samstag, 22 Juli 2017

Das war ein würdiger Saisonabschluss - die BratwurstJam 2015


BratwurstJam 2015 banner

Was für ein gelungenes Wochenende mit netten Menschen, fetten Tricks und feinen Obstacles...

Nun ist sie schon wieder vorbei, die Saison 2014/2015... Auch wenn uns der Winter oft hat hängen lassen, die Shapecrews und Liftbetreiber haben stets ihr bestes gegeben, um uns zwei schöne und abwechslungsreiche Funparks zu zaubern. Was liegt da näher als den Saisonabschluss - die traditionelle BratwurstJam -  als kleine Tour zu gestalten mit Stops in beiden Parks und der Krönung eines Toursiegers, die Shreddwurst 2015?

Doch nun der Reihe nach...

Samstag, 21.02.2015:

Die Wetteraussichten versprachen nichts Gutes, in den Tälern regnete es und auf den Bergen mischten sich Schneeflocken dazwischen. Doch kaum waren die ca. 20 Fahrer und Fahrerinnen im Park angekommen, klarte es auf und das Wetter war regelrecht perfekt, um das Special Obstacle zu fahren. Dies ließen sich die Rider nicht nehmen und ein wahres Trickfeuerwerk begann, bei dem einem auch als Zuschauer nicht langweilig wurde. Die Stimmung war ausgelassen, freundschaftlich und offen, was gepaart mit Bratwürsten und Bier dem Zustand von Glückseligkeit nahe kam (kleine Anmerkung am Rande: ich als Vegetarier fand es auch ohne Bratwurst super). Gefahren wurde im "Cash for Tricks"-Modus, bei dem die Rider ausgehend vom eigenen Fahrlevel für jeden Trick Jungledollar erhielten. Ihre persönliche Selbsteinschätzung war hierbei auch gefragt. Gewonnen hat die Session Josch aus dem Arnsberg Park/ Rhön, knapp vor Aldi, Bine, Friedel und Lukas. Der Erstplatzierte durfte sich auch als erstes etwas aus unserer Preisekiste, gesponsort von Skatedeluxe und JustYo, aussuchen - zu unserer Freude ein YOwelovesnow-Shirt :) 

Ich denke an diesem Tag hatten alle viel Spaß und die Vorfreude auf den Tourstop in Heubach war nicht mehr zu bremsen. Ein dickes Danke geht an Marcus König für den unermüdlichen Einsatz für den Funpark Oberhof und das fette Special Obstacle!

Sonntag, 22.02.2015:

Schon wieder dieses Bratwurstjamwetter... diesmal Nebel... doch mit den ersten Fahrern auf dem Hang verzog er sich in höhere Lagen und dem Riding an der MultiBoxJibDingens stand nichts mehr im Wege. Einige Gesichter vom letzten Tag waren anwesend, aber auch viele neue, um Aldis Kreation auf Herz und Nieren zu testen. Diesmal mit mehr Zuschauern als in Oberhof, aber genauso guter Stimmung. Das Contestformat war das Gleiche, mit einem knappen Sieg von unserem Nachwuchstalent Max (17 Jahre jung) aus Erfurt, vor Aldi und Lukas (Arnsbergpark/Rhön). Unsere Bine hatte auch jemanden zum Spielen gefunden, Sina (ebenfalls Arnsbergpark), so dass auch die Girls auf Augenhöhe die Obstalces shredden konnten.

Den Titel Shreddwurst 2015 zu vergeben war dann doch nicht so einfach. Auch wenn Max leider nicht in Oberhof dabei war (keinen Fahrer gefunden), so ging er auf Grund fetter Tricks und unserer händeringenden Suche nach Nachwuchs (ja, viele Fahrer sind schon über 25 , einige sogar 35 Jahre alt) an Ihn, in der Hoffnung, dass er ihn nächste Saison würdig verteidigen wird. Shredder der zwei Tage war aber definitiv Aldi, mit harten Boxtricks, feinen Backflips, 720 und harten Slams. Vielen Dank auf diesem Wege auch nochmal an Aldi für die unermüdliche Arbeit im Park, seine tollen Ideen und sein immer wieder herausragendes smoothes Riding!

Wir freuen uns schon darauf, Euch Ende der Saison 2015/2016 wieder zur BratwurstJam in Oberhof und Heubach willkommen zu heißen!

Ein besonderes Highlight gab es am Schluss beim Teichspringen, denn unserem Local Tobias von der Weth gelang es, den Teich mittels Waterslide zu queren! Fett!!!

Danke an die Skiarea Heubach, den Fallbachhang Oberhof, den OrangeJungle, Skatedeluxe, YO und alle Helfer, die hier und da mal mit anpackten! Euer Töfte