Samstag, 22 Juli 2017

10 Jahre Funpark Heubach - Teil 2 "BigAir, Boardercross, Picknicktables"


Teil2-Banner-FPH
 

Wie ich bereits im ersten Teil dieser Serie geschrieben habe, zogen wir mit unserer Shredgemeinde im Winter 2001/2002 zum Skilift im Heidetal/ Heubach um. Der Hang selbst war zwar für uns als Snowboarder nicht sehr reizvoll, doch Dank der Offenheit von Denis Wagner und seiner Eiszeit-Crew wurde er schnell unser Lieblings-Winterspielplatz - bis heute.

Doch wie kam es dazu, dass hier auf einmal zwei Picknick Tables, eine Straight Box sowie diverse Kicker (der große Kicker mit 10m Table und super kurzer Landung) standen? Im Sommer 2001 veranstaltete Denis Wagner mit seinem Team ein Konzert des deutschen Reggae Musikers Gentlemen. Im Rahmen dieses Events baute Aldi eine Miniramp vor das Festzelt, um dort den angereisten Skatern etwas zu bieten. Doch wohin mit dem Material nach dem Konzert? Dies fand nun Verwendung in unserem neuen, kleinen Snowpark im unteren Teil der Piste. In der heimischen Garage der Brüder Altmann zusammengezimmert, konnten wir nun nach Herzenslaune an unseren Skills feilen. Der große Kicker und auch der Landehügel wurden mit der damals schon kleinen Pistenraupe aus Naturschnee (da war an Schneekanonen in Heubach noch nicht zu denken) aufgeschoben.

Als Highlights gab es damals den ersten BigAir und Boardercross/Skicross - Contest in unserem neuen Zuhause, welcher sich tief in meine Erinnerung als ein super gelungener Tag eingebrannt hat.

Bis auf den letzten Rest wurde der Schnee genutzt...

Danke an Ramon von TWO-Sports für die guten Winterbilder aus der Zeit. Ein weiterer Teil der Bilder, die ihr hier sehen könnt, sind Screenshots aus dem Video "Minimalistic", welches unser erstes richtiges Snowboardvideo war (Danke an Felsi für den schönen Film).

Wie es dann zu der Kooperation mit Schneestern und damit zu professionellen Obstacles kam, erfahrt ihr im nächsten Teil von 10 Jahre Funpark Heubach.

Danke für die BIlder an TWO Sports!